Die mit einer Raute   ♦   gekennzeichneten Veranstaltungen sind exklusive Angebote nur für Mitglieder der Freunde & Förderer des Historischen Museums.
Sofern nicht anders angegeben, bitten wir um Anmeldung per E-Mail an info@freunde-hmf.de oder telefonisch unter 069 212 47190

 

03.09.2022

• ganztägig

Veranstaltung der Historisch-Archäologischen Gesellschaft Frankfurt am Main e.V.

Kaiserpfalz Gelnhausen - AUSGEBUCHT, WARTELISTE

Nachdem wir unseren Mitgliedern im Jahr 2021 mehrere spannende Führungen durch die Frankfurter Kaiserpfalzen anbieten konnten, führt uns der Kunsthistoriker Pascal Heß dieses Jahr durch die Kaiserpfalz Gelnhausen.

Treffpunkt und Uhrzeit werden rechtzeitig bekannt gegeben.

21.09.2022

• 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

♦ Besuch bei der Museumsfamilie

Das Porzellanmuseum in Höchst

Kuratorin Patricia Stahl führt uns durch das Porzellanmuseum und zeigt die schönsten Stücke der umfangreichen Sammlung. Anschließend gemütliches Beisammensein bei Kaffee, Tee und Gebäck.
(Öffentliche Verkehrsmittel: S1 S2 ⇒ Höchst, Bus 54 ⇒ Bolongaropalast, Straßenbahn 11 ⇒ Zuckschwerdtstraße)

Porzellanmuseum Höchst, Bolongarostraße 152, 65929 Frankfurt-Höchst

30.09.2022

• 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Veranstaltung der Historisch-Archäologischen Gesellschaft Frankfurt am Main e.V.

Kelten in Hessen?

Warum sprechen heute Archäologinnen und Archäologen von »Kelten in Hessen«, obwohl es in den antiken Schriftquellen der Griechen und Römer keinerlei direkte Belege für Kelten, Gallier oder Galater im Gebiet des heutigen Hessen gibt?

Treffpunkt: Eingangs-Foyer, ARCHÆOLOGISCHES MUSEUM FRANKFURT

13.10.2022

16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

♦ Schulterblick: Besuch der Grafik- und Fotografiesammlung

Eine bedeutende Sammlung im HMF: Grafik und Fotografie

Im Sommer 2024 wird die große Ausstellung „Frankfurter Fotografinnen“ und damit über mehr als ein Jahrhundert Fotografiegeschichte im HMF zu sehen sein. Schon jetzt haben sich zahlreiche Schätze im Depot angesammelt! Dorothee Linnemann, Kuratorin der Ausstellung sowie der Foto- und Grafik- Sammlung des Historischen Museums, führt die Freunde und Förderer durch ihr Reich.

Büro- und Depotgebäude des Historischen Museums, Solmsstraße 18, 60486 Frankfurt am Main

17.11.2022

• 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr

♦ Kuratorinnenführung

Alles verschwindet!

Carl Theodor Reiffenstein (1820-1893), Bildchronist des alten Frankfurt

Kuratorin Aude-Line Schamschula führt die Freunde & Förderer exklusiv durch die Sonderausstellung "Alles verschwindet!", die am 12.11.2022 im Historischen Museum eröffnet wird.

Treffpunkt: Schneekugel-Foyer, Historisches Museum Frankfurt

24.11.2022

• 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Veranstaltung der Historisch-Archäologischen Gesellschaft Frankfurt am Main e.V.

Alles verschwindet!

Der Bildchronist Carl Theodor Reiffenstein (1820-1893) versuchte mit über 2.000 Zeichnungen und Aquarellen sowie fast 3.000 Manuskriptseiten an Beschreibungen festzuhalten, was durch Modernisierungen vom Verschwinden bedroht war.

Treffpunkt: Schneekugel-Foyer, Historisches Museum Frankfurt