Ziele

Das Historische Museum Frankfurt hat sich mit der Eröffnung des neuen Ausstellungshauses im Oktober 2017 zu einem modernen Stadtmuseum gewandelt. Die Besucher begegnen hier nicht nur der wechselvollen und ereignisreichen Geschichte der Stadt Frankfurt, sondern auch ganz aktuellen Fragen der Stadtentwicklung.

Die Freunde & Förderer begleiten diesen Prozess des Wandels und der Neubestimmung: Sie nehmen Anteil am Werden und Gedeihen ihres Museums und fördern wichtige Projekte, wie Ankäufe und Wechselausstellungen.

Doch nicht nur das Museum, auch die Mitglieder profitieren von ihrem Engagement. Die Freunde & Förderer blicken hinter die Kulissen der Museumsarbeit und sind jederzeit über alle aktuellen Entwicklungen im Historischen Museum informiert.

"Es ist mein Museum, denn nur wer die Vergangenheit kennt, kann die Gegenwart verstehen und die Zukunft gestalten."

Otto Völker
Vorstand Binding-Brauerei AG
Mitglied der Freunde&Förderer

Gründung

Im Jahre 1877 initiierte der „Verein für das historische Museum“ die Gründung des Historischen Museums. Unter dem Namen "Historisch-Archäologische Gesellschaft Frankfurt am Main e.V." (HAG) unterstützt er heute das Historische Museum Frankfurt und das Archäologische Museum.

Die besondere Situation des Historischen Museums mit dem Umbau der historischen Gebäude und dem Neubau eines repräsentativen Ausstellungshauses in den Jahren 2010 bis 2017 erforderte eine besondere Unterstützung durch den Förderverein. Deshalb gründete die HAG im April 2010 für das Historische Museum eine eigene Sektion, die Freunde & Förderer des Historischen Museums.

Vorstand

Seit April 2010 sind wir die beiden Vorsitzenden der Freunde & Förderer. Gerne stehen wir Ihnen für Fragen, Anregungen, Ideen und Vorschläge zur Verfügung.

Dabei freuen wir uns natürlich besonders über neue Mitglieder! Rufen Sie an, schreiben Sie uns; dafür sind wir da!

Andrea von Bethmann und Sabine Petersen-Spindler